Kabelitzens - Der Blog

Szenen aus dem Leben

Schlagwort: Glück

August-Buch: Glück und Schönes Leben?

We hold these truths to be self-evident, that all men are created equal, that they are endowed by their Creator with certain unalienable Rights, that among these are Life, Liberty and the pursuit of Happiness.

Dieser wohlbekannte Satz aus der Declaration of Independence fasst für viele Menschen zusammen, was ihre Recht sind. In den Begriffen Life (Leben) und Liberty (Freiheit) finden die meisten Menschen eine einheitliche Deutung. Nur die Formulierung des Pursuit of Happiness (Bestreben nach Glückseligkeit) bietet eine weite Bandbreite an Deutungen. 

weiterlesen

Rezepte zum Glücklich sein – Die Dankbarkeit

Die Freude am Kleinen ist die schwerste, denn es gehört ein großes Herz dazu. – deutsch Sprichwort

Endlich habe ich gewonnen. Zum ersten Mal eines dieser Gewinnspiele, die mit so vielen Preisen winken. Die Bahn hatte ein EM-Gewinnspiel aufgesetzt für ihre BahnCard-Kunden. Was habe ich gewonnen?

weiterlesen

Rezepte zum Glücklich sein – Mehr leichte Kost

Mein ganzer Reichtum ist mein Lied.
– Georg Herwegh

Das was der Georg erkannt hat, ist eine Binsenweisheit der guten Gedanken, aber auch von der emotionalen Steigerung. Wer einen Film ohne Musik geschaut hat, wir sich nach dem Ende sehnen. Wie Glutamat, Salz oder Fette ein Gericht schmackhafter machen, so wirkt Musik auf unsere Emotionen. Vielmehr verbinden wir mit bestimmten Lieder und Melodien Erinnerungen und Stimmungen.
Warum sollten wir das nicht nutzen?

weiterlesen

Rezepte zum Glücklich sein – Leichte Kost

Viele kleine Leute in vielen kleinen Orten, die viele kleine Dinge tun, können das Gesicht der Welt verändern. – aus Afrika

In diesem Beitrag werden wir das erste Mal mit anwendbaren Rezepten zu tun haben. Um den Einstieg möglichst einfach zu halten, werden wir kleine und leichte Rezepte vorstellen. Es kommt die meiste Freude auf, wenn du dir die Rezepte anschaust, auf die du am meisten Appetit hast, egal, ob du sie schon gekostet hat oder weil es für dich spannend und anregen erscheint. Ganz einfach wie beim Essen und es gibt auch nur Nachschlag, wenn es geschmeckt hat :-). Das schöne an der leichten Kost ist, dass man sie kurz, häufig und unabhängig von der Stimmung zu sich nehmen kann; man bekommt nie genug davon.

weiterlesen

Rezepte zum Glücklich sein – Der Mensch

Wozu in die Ferne schweifen?
Sieh das Gute liegt so nah.
Lerne nur das Glück ergreifen,
Denn das Glück ist immer da.
– Erinnerungen von Goethe

Den Einwohnern der USA steht nach der declaration of independence das Streben nach dem Glück als eines der Grundrechte zu. Diesen Anspruch auf Glück möchte ich auf die Menschheit hin verallgemeinern. Den jeder Mensch hat seiner Natur nach die Eigenschaft inne seinem Leben eine Bedeutung zu verleihen. Die für uns damit interessante Frage lautet demnach:

Wie kann ich meinem Leben eine Bedeutung geben oder wie stehe ich zu meinem Leben?

weiterlesen

Rezepte zum Glücklichsein – Das Glück

Jeder ist seines Glückes Schmied – Appius Claudius

Wenn der Schmied aus seinem Eisen etwas formen möchte, muss er drei Dinge beachten, um zu einem guten Ergebnis zu gelangen.

  1. Er muss sein Material kennen.
  2. Er muss sein Handwerk beherrschen.
  3. Er muss wissen, auf welches Ziel er hinarbeitet.

Das Gleich gilt für die Meisten Handwerksberufe. In unserer Kolumne können wir den z.B. den Koch nehmen. Auch er muss sich auf diese drei Fähigkeiten berufen, wenn er Erfolge erzielen will.
Dabei ist der Mensch sowohl Koch als auch das zu bearbeitende Material. Als Rezepte werden wir die Möglichkeiten, Hinweise und Ideen bezeichnen, denen wir auf dem Weg begegnen. Sie sind die Kunst des Handwerks, dass wir beherrschen lernen wollen. und zu guter Letzt ist es doch die Suche nach einem glücklichen Leben, das uns antreibt.
Beginnen wir mit dem Letzteren:

weiterlesen

Rezepte zum Glücklichsein – Einleitung

Was hat den Kochen mit dem Glück zu tun?
Mehr als man denkt…
Mit Rezepte zum Glücklichsein möchte ich eines meiner größeren Interessenfelder mit euch teilen. Wie bei einem richtigen Kochbuch werden am Anfang die Techniken vorgestellt und die Theorie abgeklärt, es wird erzählt in welchem Zusammenhang die Rezepte stehen und vielleicht noch die eine oder andere Geschichte aus dem Leben des Kochs. Aber wie bei einem Kochbuch wird nicht jedem Esser jedes Rezept schmecken, entweder sind die Zutaten nicht nach dem eigenen Geschmack oder die Zubereitung erfordert einen hohen Aufwand. Stimmt das Sprichwort „Zu viele Köche verderben den Brei“ oder „Der Mensch ist, was er ißt“?

weiterlesen

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén