Kabelitzens - Der Blog

Szenen aus dem Leben

Autor: Gordian (Seite 1 von 6)

Mondfinsternis 27.07.2018

Die Mondfinsternis am 27.07. war wieder ein günstiger Zeitpunkt, um das noch günstigere kabelitzsche Teleskop gen Nachthimmel zu richten. 

weiterlesen

Urlaub im Tiny House Rheinau

Unser nächster Urlaub stand an. Wohin? Rheinau. Warum? Die Welt hat doch so viel zu bieten und selbst in Deutschland findet man schönere Ecken…

Was hat Rheinau, was anderen Orte nicht haben? 

weiterlesen

DSGVO – Eine ungewollte Herausforderung!

Endlich! Die DSGVO ist erschienen. „DSGVO…was?“ höre ich schon einige sagen. „Kenne ich nicht, brauche ich nicht!“, werden andere denken. Da liegt man schnell daneben. Die DSGVO oder Datenschutz-Grundverordnung (oder GDPR, General Data Protection Regulation) wurde am 25. Mai 2018 vom EU in Kraft gesetzt und bereitet seit dem allen, die sich im Internet tummeln einiges an Kopfzerbrechen und Arbeit.

weiterlesen

Kompost für den Balkon – 1 Jahr später

Die Tage sind wieder länger geworden, die erste Hitzewelle ist ausgeschwitzt und nun ist es wieder an der Zeit unseren Balkon als Hochgarten umzunutzen. Kristin hat sich Gedanken gemacht über die Pflanzen und hat bereits mit der Aussaat begonnen. Ich dagegen war daran interessiert, wie es unserem Kompost -Experiment ergangen ist.

weiterlesen

Spielen, Lernen und Gewinnen

Brettspiele sind eine wunderbare Möglichkeit zusammen zukommen und entgegen der Schnelllebigkeit etwas Ruhe einkehren zu lassen und sich konzentriert mit einer Sache zu beschäftigen. Die meisten Spiele haben ein erklärtes Spielziel. Das worauf der Spieler seinen Fokus legt, um das Spiel als erfolgreichster oder erster zum Ende zu bringen. Häufig ist das Spielziel klar definiert und hart umkämpft? Dabei kann es emotional werden, egal ob in Sieg oder Niederlage.

weiterlesen

Wunderwerke des Frühlings

Es ist wieder die Zeit des Jahres auf die wir alle sehnsüchtig warten. Nach des Winters Kälte und den regnerischen Tages des Übergangswetters sieht man endlich die zarten Blüten der ersten Blumen sich dem länger werdenden Tagen zustrecken. Die Luft scheint klarer zu werden und uns juckt es in den Fingern unsere Steuererklärung zu machen.

weiterlesen

Was war. Was ist. Was wird. 2017

Auch wenn das neue Jahr schon ein paar Tage alt ist, wollten wir Euch noch einen Einblick in unser vergangenes Jahr 2017 geben. Die wunderbaren Erfahrungen, die wir machen durften und die Geschichten, die uns beschäftigt haben…

weiterlesen

NAS: Wake on LAN

Wie ihr in einem anderen Post bereits mitbekommen habt, haben wir für unsere Fotos und Dokumente eine NAS (Network Attached Storage).  Da wir nicht ständig an unseren Computer sitzen, wollten wir nicht das Gerät 24/7 laufen lassen. Es sollte nur im aktiven Modus laufen, wenn wir tatsächlich an unseren Computern sind. Ansonsten wartet es auf uns und bleibt im Ruhemodus, der weniger Strom verbraucht. Wenn wir unsere Computer verlassen, soll die NAS die Arbeit wieder einstellen und erst beim nächsten Start eines Computers zur Stelle sein. 

weiterlesen

September- und Oktoberbücher: Schwangerschaft und Kleinkinder

Schon lange habe ich nichts geschrieben und wie man sicher dem Titel entnehmen kann, wird es bei uns bald spannend. Natürlich bekommt man die besten und in der Praxis erprobten Tipps von allen, die schon ein Kind haben (zumindestens ist das die gängige Meinung aller jener, die schon ein Kind haben). Um nicht ganz unvorbereitet in diese neue Lebensphase zu stolpern, haben wir uns trotzdem mit einschlägiger Literatur beschäftigt: „Das glücklichste Baby der Welt“ von Dr. Harvey Karp, „Schlaf gut, mein kleiner Schatz“ von Gary Ezzo und Robert Bucknam sowie „Babypedia“ von Anna Simoens und Anja Pallasch. 

weiterlesen

Seite 1 von 6

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén